Vorwort TRANSTECH PRO, s.r.o. - TRANSTECH PRO

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere Vision: Wir helfen heutigen Firmen sich in einen Ort zu ändern, wo sich Leute gerne treffen,
um erfolgreich Bedürfnisse anderen Leute zu erfüllen. Und wir freuen uns darüber.
Führen Sie Management des 21. Jarzehntes ein!

New Work,
Business Reframing, Human Quality Management
Leben Sie Ihren spezifischen Weg, Ihre Geschichte.
Konzentrieren Sie sich auf  Bedürfnisse, nicht auf Gewinn.
Entwickeln Sie Potenzial Ihrer Firma - Ihre Mitarbeiter.
Leiten Sie Ihre Firma möglichst nah der Produktion.
Gliedern Sie Arbeiterteams
in die Führung der Firma ein.
Verbessern Sie Ihre Kommunikation, Firmenklima.
Unterstützen Sie Wachstum und Gesundheit der Mitarbeiter.

 Haben Sie Mangel an guten Mitarbeiter?Es reicht wenn die Konkurrenz 10 Kronen mehr bezahlt und die Arbeiter kündigen?Meinen Sie, dass die jungen Mitarbeiter "unverantwortlich" sind?Lösen Sie die gleichen internen Sachen immer wieder und wieder?Ihre Führungskräfte sind überlastet und im Stress?Die Probleme sind nicht vorübergehend.Wenn Sie sich nicht anpassen, wird noch schlimmer sein.Das Problem liegt nicht in den Menschen, sondern in Ihren Management.Sie können nicht in 21. Jahrhundert mit Werkzeugen aus 19. Jahrhundert führen.Gliedern Sie alle Ihre Mitarbeiter mittels Team Management ein.Leiten Sie die Produktion in der Produktion. Nutzen Sie Shopfloor Management.Ändern Sie autoritative Führung in Coaching, Fachservis.Erhöhen Sie dadurch Ihre Produktivität um 20, 30 Prozent!Sie werden zufriedene und verantwortliche Mitarbeiter haben.Ihre Firma wird für hervorragende Mitarbeiter immer atraktiv sein.Wie zeigen Ihnen praktische Schritte, wie es sicher zu erreichen. 

Předpoklady pro zavedení změn
Oblasti pro optimalizaci
E-learningový školící systém
Vstupní analýza optimalizace
Postup optimalizace
Řízení projektů
90 % der Firmen haben formulierte Strategie, wobei nur 10 % die vorgegeben Zielvorgaben erreichen.
Bis 70 % der Projekte in Unternehmungen scheitern.
85 % der Mitarbeitenden sind nicht engagiert.
Ein Viertel der Arbeitsproduktivität geht wegen Gerüchten, Unsicherheit, Widerstand und Ängsten verloren.
Nur 7 % der Betriebe haben bereits ein Prozessmanagement.
In den Firmen sind mindestens 50 % der Manager Burnout-gefährdet.
Großkonzerne müssen zusehen, wie sie von agilen Start-ups überholt werden.
Fast 90 % der 1955 geführten Unternehmen in Fortune-Global-500-Index heute nicht mehr existieren.
Über 50 % der Firmen, die im Jahr 2000 auf der Liste der Fortune 500 standen, nicht mehr existieren. *

Klingt es überraschend? Ja, das sicher ja.

Keine Firma von denen hat es nicht geplant. Alle hatten viel zu tun gehabt.
Aber haben es nicht geschafft, sich auf veränderte Marktbedingungen hin auszurichten...
Sicher haben alle hart gearbeitet, aber sicher nicht die richtigen Sachen gemacht...

Machen Sie in Ihrer Gesellschaft die richtigen Sachen?

Was meinen Sie? Und was meinen Ihre Kunden und Miterbeiter? Wissen Sie es?
Wir werden Ihren spezifischen Weg respektieren und Ihr Führungsstil verbessern.
Sie gehen keine Risiken an, wenn Sie praktisch bestätigte Schritte stufenweise aplizieren.
Nein, keine Revolution. Aber natürliche Entwicklung von Management zu Gunsten Ihrer Firma,
also zu Gunsten euch allen.

"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten."
Albert Einstein
Wollen Sie

Ihre Produktivität mittelfristig um 25% erhöhen?
• dass Ihre Firma langfristig konkurrenzfähig und erfolgreich bleibt?
attraktiv für hervorragende Mitarbeiter sein?
• dass Ihre Mitarbeiter für die Zukunft vorbereitet sind?
Potenzial Ihrer Mitarbeiter voll nutzen?
deutlich weniger gestresste Mitarbeiter haben?
• aktivere, interessiertere, innovativere und selbstständige Mitharbeiter?
dass Sie und Ihre Mitarbeiter gesund sind?
• gleichzeitig ein glücklicheres Privatleben führen?
Beharrungsvermögen der Probleme in Ihrem Alltag stoppen?
• zufriedene Mitarbeiter haben?

Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind ‒ wir sehen sie so, wie wir sind
Anäis Nin
Autoritärer Führungsstil, Zucker und Peitsche, ist für gute Ergebnisse völlig kontraproduktiv!
Denken Sie wirklich, dass ein Führungstil aus 19. Jahrhundert noch in 21. Jahrhundert funktioniert?
Hören Sie auf agresive Führungskräfte mit Eigenschaften der "Dunkeln Triade" zu loben.
Sie können zwar kurzfristige Problöme löschen, aber langfristig schaden Ihrer Gesellschaft!
Heute arbeiten wir mit neuen technologischen Prozessen, mit neuen Leuten.

Die Generation Y und Z sehen, dass ihre Eltern nicht in der Arbeit glücklich sind.
Sie wollen sich für einen materiellen Wohlstand nicht aufzubrauchen!
Ihre Lebensqualität bildet Gesundheit, Familie, Partnerschaft.
Erst danach kommt Arbeit und Karriere.

Individualität, Selbstverwirklichung - seinen Willen durchsetzen, sich weniger anstrengen müssen,
Vertrauen, emotionale Verbindung, Familie, Zusammengehörigkeit, Flexibilität, Gemeinschaft, Zusammenarbeit, Gleichstellung, Integrität, Transparenz, Lifestyle, Freizeitorientierung,
Erfüllung, Nachhaltigkeit, Vielfalt, Authentizität, gute Ausstattung des Arbeitsplatzes, Flexibilität,

Das ist heute für Ihre Mitarbeiter wichtig.
Entweder werden Sie ändern Ihr Führungsstil, oder Sie haben Probleme am Arbeitsplatz,
nonstop Einschulen, hohe Krankheitquoten, Fluktuation, Arbeitermangel...
Und das kostet Zeit und Geld. Wirklich viel Geld!

Man hat Arbeitskräfte gerufen, und es kommen Menschen.
Max Frisch
Auch Ihre Führungskräfte sind nicht zufrieden.
Bürokratie, Regeln, Routinen, end- und nutzlose Sitzungen

Neue Rolle der Führungskräfte:

Der Führungsstil, also die alltägliche Arbeit Ihrer Führungskräfte muss sich ändern
und Nutzung der Kenntnissen und Fähigkeiten aller Mitarbeiter ermöglichen,
Bedingungen für kreative und aktive Arbeit der Mitarbeiter schaffen,
Ihre Mitarbeiter inspirieren, unterstützen...

Deswegen kein autoritativer Führungsstil, sondern Coaching der Mitarbeiter-Teams,
deren Unterstützung, Fachservis. Erst dann arbeiten Ihre Mitarbeiter aktiv, selbstständig
und übernehmen die Verantwortlichkeit.

Inspiration, Problemlösungsfähigkeit, Vorbild, Entscheidungsfreudigkeit, Zugänglichkeit, Zuständigkeit,
zielorientiert, prozessorientiert, teamorientiert, achtsam für die Menschen, kritisch und selbskritisch,
kann Wesentliches, zusammenhänge Eigenschaften, Fähigkeiten der Menschen erkennen,
ist in der Lage Beziehungen zu gestalten, Vernetzung zu handhaben, Planen und  Organisieren,
mitarbeiterorientierte Kommunikation statt egozentrische führen,
selbstsicheres Auftreten, positives Denken haben

"Wenn du Menschen führen willst, gehe hinter ihnen her."
Laotse
TOP Leader verstehen Kern der Probleme heutigen Firmen
im Zusammenhang mit Änderungen in der heutigen Welt.
Sie erklären, warum übliche Lösungen nicht funktionieren

und warum nicht mehr funktionieren werden!

Je früher es die Produktionsfirmen akzeptieren, desto früher können ihre Führung ändern und eine konkurenzfähige und wachsende Gesellschaft für 21. Jahrhundert bilden.

Wollen Sie mehr wissen?

Bestellen Sie eine Analyse, oder Workshop.
Nebo si domluvte nezávaznou schůzku. EMAIL
Lesen Sie mal selbst:

Frederic Laloux, Gary Hamel, Brian M. Carney, Isaac Getz, Benedikt Hackl, Rudolf Karazman, Dr. Bernd Lieber,
Remco Peters, Raimund Birri, Jutta Schanze, Peter Doetsch, Sieglind Chies, Klaus Doppler, Ricardo Semler,
Jochen Peter Breuer, Tony Hsieh, Daniela Eberhardt,
Yvon Chouinard, Cal Newport, Daniel H. Pink,
Michael Loebbert, Ingrid Göpfert, Roman Kersting,
Jens Rowold, Wolfgang Berger, Ronald Schnetzer,
Jürgen Kletti, Burkhard Radtke, Cyrus Achouri,
Corinna von Au, Alexander Höhn, Olaf Hinz,
Brigitte Adriani, Bernd Lieber, Prof. Dr. Benedikt Hackl,
Jochen Peter Breuer, Pierre Frot, Eric Lippmann,
Dr. Markus E. Huber, Jan Košturiak, Stanislav Háša...
© Copyright TRANSTECH PRO, s.r.o.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü