Optimierung und Beratung mit TRANSTECH PRO, s.r.o. - TRANSTECH PRO

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 Wir helfen mehr als 20 Jahre unseren Kundenschlankes Denken und Lean Werkzeuge in der Praxis zu implementieren,alle Arbeiter in Produktionsleitung und alltägliche Optimierung einzugliedern,in Form der Teamorganisation, Teamleitung.Wir haben Verfahren gebildet, die sicher zur Verbesserung des Firmenklimas,zur Verbesserung der Kommunikation, zur Übernahme der Verantwortlichkeit,zur motivierten Einstellung der Arbeiter führen. 

Das wichtigste ist nicht die Technologie,
Ihr Eigentum, sondern Ihre Mitarbeiter
und Ihre Fähigkeiten
.

Ihre Firma kann hier nur gewinnen!
Arbeiter produzieren Wert für Ihre Kunden.
Führen Sie Team Management ein
Geben Sie den Teams Befugnise.

Vertrauen Sie Ihren Mitarbeitern.
Erlauben Sie den, ihre Fähigkeiten
in Ihrer Firma voll zu nutzen.
Bringen Sie die Leitung möglichst
nah an die Produktion.
Unterstützen Sie aktiv persönliches Wachstum und Gesundheit der Mitarbeiter.
Hören Sie mit Politisieren auf.
Bilden Sie Umfeld des Vetrauens.
Optimalizace ozdravení společností
Optimalizace ozdravení společností
Optimalizace ozdravení společností
Optimalizace ozdravení společností
Optimalizace ozdravení společností
Zehn Jahre haben wir Produktionsbetriebe für wichtigen deutschen Firmen (Stabila, WERA Werk, SIKA) aufgebaut und geführt. Dabei haben wir viele praktischen Erfahrungen in der Firmenführung gesammelt und mehrere Führungsstile ausprobiert.
Weitere zehn Jahre helfen wir den Produktionsfirmen Management zu verbessern, schlankes Denken einzuführen, Lean / Six Sigma Werkzeuge zu nutzen, Prozesse zu optimieren, autonome Instandhaltung, Controlling und ERP Systeme einzuführen.

Wir habe viele Analysen gemacht und dabei festgestellt, dass große Rolle die Technologie und Prozesse spielen, aber die Einschaltung der Mitarbeiter in Leitung der Produktion sehr niedrig ist. Dabei ist die Mitarbeitereinschaltung, aktive Sorge für Gesundheit und persönliche Entwicklung der Mitarbeiter Hauptforderung des Managements des 21. Jahrhunderts.

Entscheidungen sollen in der Produktion getroffen werden. Deswegen führen wir Shopfloor Management und TEAM MANAGEMENT spezifisch für jeden Kunden. Wir haben während unserer langjährigen Arbeit Verfahren gebildet, die zur Verbesserung des Firmenklimas, zur hohen Eingliederung der Arbeiter in die Firmenleitung, zur alltäglichen Optimierung
und zur Übernahme der Verantwortlichkeit durch alle sicher führen.

Heutige Trends bestätigen unsere Anstrengungen und deswegen bieten wir es auch Ihrer Firma.
WARUM IHR MANAGEMENT VERBESSERN ?
      1. Die Probleme in der Produktion kann man mit alten Methoden nicht mehr lösen.
      2. Ohne Eingliederung aller Mitarbeiter können Sie in dynamischen Welt nicht wachsen.
      3. Kein Superleader kann alles entscheiden. Lassen Sie Ihre Teams entscheiden.
      4. Vertrauen Sie Ihren Mitarbeitern, lassen sie Freude an gut gemachte Arbeit erleben.
      5. Ihre Aktivität, Leistung steigen,  Ausschussquote, Kosten senken, Produktion wird schneller.
      6. Die Kommunikation und Firmenklima werden besser, was die Ergebnisse noch unterstützt.
      7. Nur dann kann man schlankes Denken und Lean/Six Sigma Werkzeuge einführen.
      8. Heute reichen Geldmotivation und Benefits nicht. Die Mitarbeiter brauchen mehr.
      9. Die Menschen wollen keinen langfristigen Stress, Manipulation, Ungerechtigkeit...
      10. Wenden Sie sich aktiv dem persönlichen Wachstum Ihrer Mitarbeiter zu.
      11. Achten Sie auch Gesundheit der Mitarbeiter, Ihre Firma wird auch gesund sein.
      12. Lassen Sie alle  sinnvolle Herausforderungen lösen, Sie erreichen höchste Produktivität.
      13. Sachen kann man nicht mehr einplanen und dann in der Produktion machen lassen.
Ihre Firma profitiert davon am meisten!
WICHTIGSTEN PUNKTE UNSERES VORGEHENS
Optimalizace ozdravení společností
Optimalizace ozdravení společností
                                        ANALYSE DES REALEN ZUSTANDES
Sehen wir uns alles wahrheitsgetreu und ruhig. Lernen wir "die Sachen anzusehen".

Es ist wichtig zu wissen, wie die Dingen wirklich stehen. Die Ansicht muss einig sein.
Und gerade dabei ist Rolle externes Fachmanns hilfreich. Es gibt viele Sachen, woran Sie sich schon gewöhnt haben.
Etwas ist mit starken Emotionen verbunden, etwas ist "TABU"...

Diese erste Phase eines Projektes wird unterschätzt. Aber wie wollen Sie eine richtige Strategie zur Zielerreichung wählen,
wenn Sie nicht genau wissen, woher Sie starten? Wohin werden Sie weitergehen, wenn Sie nicht wissen, wo Sie stehen?

Wir bieten Ihnen eine fachliche und unabhängige Ansicht . Analysen machen wir mit online Checklisten und Gesprächen.
Es ist nicht das wichtigste was Sie machen, auch nicht wie, sondern wie es Ihre Mitarbeiter aufnehmen.
Wir gehen in die Produktion und stellen fragen. Was teilt Ihne Firma in Führung, Handel, Projektanten, Administrative
und Arbeiter? Was ist zu tun, damit Sie wieder einig werden?
Was ist die Wahrheit, was sind nur Vorstellungen aus Mangel an Informationen?
Ein Bestandteil der Analysen ist nicht nur eine Präsentation, sondern auch eine Diskusion über weiteres Vorgehen.

Mehr, als zwanzigjährige Praxis in der Produktion tschechischen und deutschen Gesellschaften ermöglicht uns
schnell Ihr Management und Arbeitabläufe begreifen, um Ihre starken Seiten auszunutzen.

Suchen Sie keine komplizierten Lösungen, die besten sind die einfachsten!
Optimalizace ozdravení společností
Optimalizace ozdravení společností
Optimalizace ozdravení společností
VORAUSSETZUNGEN FÜR EINFÜHRUNG IHRER ÄNDERUNGEN
Wenn Sie wollen, das Ihre Mitarbeiter aktiv sind, Verantwortlichkeit übernehmen, ihre persönliche Motivation auf sinnvolle Firmenziele einstellen, sich an kontinuierlichen Verbesserungen beteiligen, müssen Sie hierfür Voraussetzungen treffen.
Es gibt viel Themen und Bereichen, wo Sie Ihr Denken, Prioritäten ändern sollen...
Nur als Beispiel nennen wir einige davon zum Nachdenken. Wie ist es bei Ihnen in der Firma? Schreiben Sie uns.
Die besten Fachleute sind nicht Leader, Fachloeute, externe Berater, sondern Ihre Arbeiter.
Nutzen Sie voll ihre Kenntnisse und Erfahrungen aus? Ohne Sie lösen Sie Ihre Probleme nicht.

Unterschätzen Sie Ihre Arbeiter nicht, heben Sie ihre Wichtigkeit hervor.

Besprechen Sie mit denen rechtzeitig alle Sachen in der Produktion, geben Sie auf ihre Vorschläge.
Nur so werden Ihre Arbeiter glauben, dass Sie ernst die Änderungen meinen.


Optimalizace ozdravení společností
                                              PASSIVE ROLLE DER ARBEITER
Nicht nur ein ungeeignetes Führungsystem, schlechte Kommunikation, oder Arbeit des direkten Vorgesetzten komplizieren erfolgreiche und dauerhafte Einführung einer Änderungen, sondern auch eine passive Rolle der Arbeiter.
Die Rolle in aktiv zu ändern ist zwar nicht einfach, aber es ist sehr wichtig.

Passive Rolle haben viele Leute in der Arbeit gewählt, einige sogar im ganzen Leben.
Sie denken, dass Ihr Leben durch andere bestimmt wird und dass eine passive Rolle denen hilft.
Sie kommunizieren nicht viel, sind nicht aktiv. Keiner ist in der passiven Rolle wirklich glücklich, aber sie wissen nicht,
wie es zu ändern ist und warum sollten sie es machen. Die Ursachen hierfür auf dem Arbeitsplatz ändern sich nicht.
Die Bedingungen sind in vielen Firmen oft ähnlich wie im der Armee oder im Gefängnis.

Sehen wir uns alles aus dem Sichtpunkt des Arbeiters an. Wenn Sie sich bemühen, etwas zu ändern, wenn Sie sehen,
dass etwas der Firma schadet und keiner macht etwas dagegen, werden Sie auch in der Zeit nicht passiv?
Und wenn Sie es nicht aufgeben, dann werden Sie "meckern". Sie können nur kündigen...

Einer der schlimmsten Gefühle eines Arbeiters ist eine Ungerechtigkeit (in seinen Augen), mit deren
er nichts machen kann. Nicht nur gegenüber seine Person, anderen, aber auch gegenüber Ihre Firma!

In der Praxis haben wir oft erlebt, dass die problematischen Arbeiter bei der Optimierung aktiv wurden.
Und umgekehrt die vorher "unproblematischen" Arbeiter, die nur die Situation ausgenutzt haben, kündigen.

                                         TEAM MANAGEMENT EINFÜHRUNG
Optimalizace ozdravení společností
Durch Teamarbeit können Produktivität, Flexibilität und Kreativität wesentlich verbessert werden.

Heute geht es nicht anders!

Fast alle Aufgaben sind so komplex, dass sie nicht von einer Person allein erbracht werden können.
Man hat so mehr Kenntnisse, Erfahrungen und Ideen sofort zur Verfügung.
Ein Mensch ist soziales Wesen. Er braucht in der Arbeit Kontakte zu anderen Menschen.

Team Management ermöglicht Kenntnisse und Fähigkeiten allen bei der Produktionsleitung zu nutzen.
Die Arbeiter werden dadurch in Entscheidungen des Tagesgeschäftes eingebunden,
die Kommunikation von unten nach oben wird unterstützt,
Produktionsleitung findet in der Produktion statt, die Arbeiter haben Wichtigkeitsgefühl,
Vertrauen, Freiheit, Ruhe herrscht, die Arbeiter sind aktiv und übernehmen die Veratwortlichkeit.

Die Bedeutung der Teamorganisation unterstreichen alle moderne Managementssysteme.
Es ist eine Hauptforderung von KAIZEN, Lean Management, Six Sigma, TQM, ISO...
Einführung von Team Management ist aber nicht einfach, deswegen werden heute nur Qualitäts-Werkzeuge benutzt.

Aber achten Sie darauf, dass Arbeit in einer Gruppe, Team kein Team Management noch ist.
Sie müssen Teams in der ganzen Gesellschaft (oder in der Produktion) haben, die Teams müssen Teamraum haben,
Arbeitsplätze, Möglichkeit einen Teamsprecher (eine Teamsprecherin) zu wählen und ändern, und Raum für Teamarbeit.

Und das reicht noch nicht!

Hauptvoraussetzung ist Übergabe der Befugnisse, Bereichen, wo Team nach einer Teamdiskusion, oder nach
der Kosultation mit einem Fachman entscheidet. Sie müssen auch bestimmen, wann ein Chef vor der Entscheidung
die Sache immer in Team konsultieren muss. Die Teams müssen sich regelmässig diskutieren und Vertreter der Teams
müssen sich auch treffen. Dazu ist günstig Schopfloor Management einzuführen.

Die Teams müssen aktiv unterstützt werden und die Rolle des Chefs ändert sich zum Coaching und Fachberater.
Vor der Einführung müssen Sie allen Ihre Ziele so erklären, dass alle Ihnen glauben die Vorteile begreifen.
Nutzen Sie Visualisierung, unformale Diskusionen. Die Mitarbeiter müssen es
auch von den Inhaber, Top Management hören. Nehmen Sie hierfür genug Zeit. Es ist wichtig!

Die Bedingungen werden von oben vorbereitet, aber das Projekt kann NUR von unten realisiert werden.

Passen Sie auch auf, dass aus Sichtpunk der Arbeiter keine grunsätzliche Quelle einer Spannung existiert.
Es ist wichtig diese Quelle schnell zu entdecken, die Ursachen zu finden und beseitigen.
Wenn Sie nur beginnen die Ursachen zu lösen, verschwindet diese Problem in Augen der Mitarbeiter.

Deswegen machen wir immer eine Analyse, die auch Zufriedenheitsabfrage der Mitarbeiter beinhaltet.
(Hierzu ist die Rolle eines externen Fachmanns günstig. Er sieht mehr und gewinnt Vertrauen der Mitarbeiter.)

Oft erleben wir, dass die meisten Probleme aus fehlenden Informationen entstehen. Diese Missverständnise
werden in gemeinsamen Kommunikation beseitigt. Das bringt allen eine positive Erleichterung.
Probleme können in Prämiensystem, Einschulung, Zielsetzung, mit einem Chef, Kollegen sein...

Sie müssen Vertrauen haben, Interesse zeigen, zuhören und handeln.
                              WEITERE BEREICHE FÜR TEMKOMMUNIKATION
Nehmen Sie alles zusammen. Lösen Sie nicht nur die Bereiche, wo größten Probleme sind.

Wir helfen in der Teamdiskusion wichtige Bereiche, die wir Hauptpfeiler nennen, verbessern.
Weil wieder die Kommunikation von unten nach oben funktioniert, bringen wir Meinungen der Arbeiter hierzu.
Alle diese Bereiche müssen optimal funktionieren, damit die Teamorganisation ihre Früchte bringen kann.
Umgekehrt, wenn diese Bereiche größere Probleme haben, kann es die Bemühungen bremsen, oder sogar stoppen.

                1. Pesonalarbeit der direkten Vorgesetzten und in den Teams
                2. Strategie, Zielsetzung in Teams, Führung durch Zielvereinbarung
                3. Prämiensystem
                4. Interne Unstimmigkeiten
                5. Agenda der Verbesserungsvorschläge, Inovationen
                6. Know-How Evidenz, Einschulung, interne Dokumentation
                7. Schlankes Denken

Der wichtigste Teil jeder Gesellschaft sind die Menschen.

Wie Ihre Firma erfolgreich ist, entscheidet das, wie gut und aktiv alle Mitarbeiter in allen Posten arbeiten.
Mitarbeiter müssen zufrieden sein. Deswegen ist gute Personalarbeit so wichtig.
Macht bei Ihnen die Personalarbeit jeder Vorgesetzte, oder nur die Personalabteilung und der Direktor?

Gehen Sie in die Halle und fragen Sie:

            • Sind an allen Posten Leute, die hier ihre starken Seiten nutzen könen?
            • Kennen alle ihre starke Seiten? Kennt es auch Ihr Chef?
            • Unterstützt die Mitarbeiter ihr Chef? Kennt er ihre Wünsche und Forderungen?
            • Wissen Sie, ob Ihre Mitarbeiter zufrieden sind?
            • Hat der direkte Vorgesetzte alle nötigen Kompetenzen für gute Personalarbeit?
            • Haben alle Arbeitsplätze eine Übersicht über weitere Entwicklung, weitere Aufgaben?
            • Können die Mitarbeiter, Teams wählen was und wie geschult wird?
            • Kontrollieren Sie Effektivität jeder Schulung? Wie?
            • Sorgen Sie um Gesundheit und persönliches Wachstum Ihrer Mitarbeiter?

Es gibt hierfür kein gleiches Rezept. Jeder ist einzigartig und soll auch einzigartig bleiben.
Trotzdem sind einige Grundsätze gleich.
WARUM SHOPFLOOR MANAGEMENT ?
1. Entscheidungen in der Produktion

"Shop Floor" ist eine Werkstatt, Produktion, wo Mehrwert produziert wird, gemeint.
Vorraussetzung ist Existenz der Arbeiterteams und schaltet die in operative Leitung ein.
Die Arbeiter sind nicht mehr nur Exekutivteil der Firma, sondern übernehmen Verantwortlichkeit und entscheiden mit.
Die Meister, Vorarbeiter und Vertreter der Arbeiterteams lösen zusammen operative Agenda.
Es werden nicht nur Problemursachen gelöst, sender Prozessabweichungen, Risiken gesucht.
Hauptziel dabei ist Zufriedenheit der externen und internen Kunden.

2. Sichert Transparenz

Wahre Ursachen, wichtige Informationen gehen nicht mehr verloren in der "stillen Post" der Hierarchie.
Glas Wall Management, Politik der ofenen Kommunikation wird benutzt.

3. Visualisierung

Es wird Werkzeug Visualisierung genutzt und es werden die wichtigsten Kennzahlen (KPI) in Schopfloor gezeigt.
Alle müssen leicht festellbar sein und werden täglich durch die Mitarbeiter aktualisiert.
Keine komplizierten Übersichten aus ERP Systemen.
Für die Auswahl werden QKLSA Kriterien (Qualität, Kosten, Lieferungen, Sicherheit und Arbeitsmoral) benutzt.

4. Kommunikation und Informationen

Die Kommunikation, hauptsächlich von unten nach oben und in Team, wird bedeutend verbessert.
Alle haben gleichen Informationen. Informationen sind aktuell und grundsätzlich.

5. Werkzeug für Durchsetzung der strategischen Ziele

Die Ziele sind visualisiert und alle passen auf, dass die Entscheidungen übereinstimmen.

6. Kontinuierliche Verbesserung durch alle

Shopfloor Management wird als Weiterentwicklung des LEAN Managements verstanden.
Sicher ist, dass ermöglicht bessere Einführung des LEAN-Hauptinstrumentes, uzw. des dauerhaften Verbesserungsprozesses.

7. Zeitersparnis

Die Besprechungen sind vor jeder Schicht und dann nach Bedarf. Alle sind im Stehen, sachlich und sehr kurz.
Stundenlange und nicht produktive Besprechungen sind nicht mehr nötig.
Die Informationen sind vorhanden und es wird sofort entschieden.

8. Personalwesen

Alle Besprechungen sind ideal für Informationen über Menschenarbeit, es werden Entscheidungen bewertet,
über Teams, Mitarbeiter gesprochen. Ideal für Durchsetzen Ihrer Personalpolitik.

9. Rolle der Führungskräfte

Die Rolle ändert sich. Die Führungskräfte werden mehr ein Coach, Berater.


Wir empfehlen mit Go And See und Gemba Walk ergänzen.
              PRODUKTIVITÄT DER PROZESSE UND RISIKEN-MANAGEMENT
Viele Werkzeuge der QS - Lean Management, Six Sigma, TQM, ISO 9001, ISO/TS 16949
werden nur von Fachleuten genutzt und nicht automatisch im Tagesgeschäft in der Produktion.
Die Arbeiter verstehen Sinn und Vorteile der Instrumente nicht und meinen, es seien "Ingenieur-Werkzeuge".

GANZ IM GEGENTEIL

Die meisten Werkzeuge sind für Arbetserleichterung und gerade für die Produktion bestimmt.
Wir helfen bei der wirklichen Einführung und Akzeptanz der Werkzeuge in der Produktion bei den Arbeitern.

Im Tagesgeschäft werden viele Werkzeuge benutzt, diese werden kombiniert und haben unterschiedliche Namen.
Einheitliche Terminologie finden wir im Automotive, deutsche Firmen nutzen deutsche Termine,
in den tschechischen und slowakischen Firmen werden Werkzeuge benutzt, aber die Arbeiter kennen die Namen nicht.

Es ist nicht wichtig, wie die Werkzeuge genannt werden, sogar wieviel werden genutzt,
aber wichtig ist, wie werden benutzt und ob alle verstehen das, was sie machen.
Es folgen nur einige Beispiele der Werkzeuge, die wir zusammen mit unseren Kunden benutzt haben:
Werkzeuge für kreative Arbeit

Diese Werkzeuge werden bei der Suche der Impulse, Anregungen, Vorschläge zum Problemlösungen genutzt.
Probleme entweder existieren, oder sind nur potenziell (Risiken). Immer brauchen Sie aber eine Teambesprechung,
Brainstoarming und alle müssen voll mitmachen. Dann werden Sie effektiv.

      • Metode 6-3-5: Hier kann man sehr schnell (in 30 Min.) sehr schnell 6x3x6=108 Ideen und Vorschläge von sechs Teilnehmer bekommen. Und auch ohne laute Diskusion. Sie definieren das Ziel und weiter reich eine Tabelle mit drei Spalten und sechs Zeilen.
      • Anti-Lösung-Brainstorming: Sehr oft denken die Teamteilnehmer nicht nur positiv und haben negative Vorschläge. Dann nutzen wir diese Methode. Alle müssen Möglichkeiten suchen, wie Dinge zu sabotieren, wie es nicht erfüllen usw. Am Ende definieren wir, was zu tun, damit es nicht passiert.
      • Mindmaps: Sie schreiben (auf eine Tafel, Wand, oder im SW) eine zentrale Idee und diese erweitern Sie in mehreren Richtungen und Ebenen. Ideale Möglichkeit, wie man Protokolle aus jeder Prainstorming schreiben kann. Es ist noch schneller, als z.B. Word und man kann damit weiter arbeiten.

Einer der Argumente, warum diese Werkzeuge nicht regelmäßig genutzt werden, ist: "Wir haben hierfür keine Zeit."
Aber wenn Sie die Werkzeuge einführen, werden Sie Zeit nur sparen. Und hauptsächlich sparen Sie Geld,
verkleinern Sie Stress, weil Sie die Aufgaben besser machen!
© Copyright TRANSTECH PRO, s.r.o.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü